Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Das Melanchthonianum am Universitäsplatz.

Kontakt

Magdalena Vogt

Telefon: 0345/5523178

Universitätsring 2
06108 Halle

Postanschrift:
Martin-Luhter-Universität Halle-Wittenberg
06099 Halle

Weiteres

Login für Redakteure

Magdalena Vogt, LL.M.oec.

Kontakt

Telefon: 0345/5523178

Lebenslauf

  • 2007-2013 Studium der Rechtswissenschaften an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Abschluss: Erste Juristische Prüfung
  • 2013-2015 Masterstudiengang Wirtschaftsrecht, Abschluss: LL.M.oec.
  • 2014-2017 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl von Prof.  Dr. Christian Schröder für das vom BMBF finanzierte Drittmittelprojekt "Prävention von Kapitalmarktdelikten und Risiken der Geldwäsche"

Universitäre Lehrveranstaltungen

Wintersemster 2014/2015

  • Kolloquium Strafrecht I

Veröffentlichungen

Bergmann/Vogt, Lücken im Kapitalmarktstrafrecht - sind seit dem
1. FiMaNoG alle Altfälle straflos?, wistra 2016, 347-352

Bergmann/Vogt, Anmerkung zu BGH, Beschluss vom 10.01.2017 - 5 StR 532/16, NZWiSt 2017, 149-152

Vortrag

02.11.2016: Forum Kapitalmarkt- und Geldwäschestrafrecht (Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg), Vortrag: "Das europäisierte Marktmissbrauchsstrafrecht nach dem 1. FiMaNoG" (gemeinsam mit Marcus Bergmann)

Zum Seitenanfang