Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Melanchthonianum

Weiteres

Login für Redakteure

Lehrveranstaltungen und Vorträge

Universitäre Lehrveranstaltungen

Wintersemester 2021/2022

  • Vorlesung Strafrecht III
  • Seminar "Verantwortlichkeit und Zurechnung im Wirtschaftsstrafrecht" (mit Prof. Dr. Christian Schröder)
  • Kolloquium Strafrecht I (AG A)
  • Kolloquium Strafrecht I (AG B)
  • Kolloquium Strafrecht I (AG C)
  • Kolloquium Strafrecht I - online (AG D)

Sommersemester 2021

  • Vorlesung Kapitalmarktstraftecht
  • Vorlesung Betrugs-, Korruptions- und Geldwäschebekämpfung im internationalen Rechtsverkehr
  • Übung für Fortgeschrittene im Strafrecht

Wintersemester 2020/2021

  • Übung für Fortgeschrittene im Strafrecht
  • Seminar „Der Entwurf eines Gesetzes zur Sanktionierung von verbandsbezogenen Straftaten (Verbandssanktionengesetz – VerSanG)“ (mit Prof. Dr. Christian Schröder)

Sommersemester 2020

  • Vorlesung Kapitalmarktstrafrecht
  • Seminar "Strafrecht in Zeiten der Krise"

Wintersemester 2019/2020

  • Seminar zur strafrechtlichen Vermögensabschöpfung (mit Prof. Dr. Christian Schröder)

Sommersemester 2019

  • Vorlesung Kapitalmarktstrafrecht

Wintersemester 2018/2019

  • Universitätsrepetitorium Strafrecht

Sommersemester 2018

  • Universitätsrepetitorium Strafrecht

Wintersemester 2017/2018

  • Universitätsrepetitorium Strafrecht

Sommersemester 2017

  • Universitätsrepetitorium Strafrecht

Wintersemester 2016/2017

  • Universitätsrepetitorium Strafrecht

Sommersemester 2016

  • Universitätsrepetitorium Strafrecht

Wintersemester 2015/2016

  • Universitätsrepetitorium Strafrecht
  • Vorbereitungsworkshop zur ersten Hausarbeit

Sommersemester 2015

  • Fallpraxis Strafrecht
  • Universitätsrepetitorium Strafrecht

Wintersemester 2014/2015

  • Kolloquium Strafrecht I (AG A)
  • Kolloquium Strafrecht I (AG B)
  • Vorbereitungsveranstaltung auf die Hausarbeit im Strafrecht

Sommersemester 2014

  • Kolloquium Strafrecht II (AG A)
  • Kolloquium Strafrecht II (AG B)

Wintersemester 2013/2014

  • Kolloquium Strafrecht I
  • Universitätsrepetitorium Strafrecht
  • Wissenschaftliches Arbeiten (mit Prof. Dr. Christian Schröder)
  • Vorbereitung "Hausarbeit schreiben" im Rahmen des Propädeutikums

Sommersemester 2013

  • Fallpraxis Strafrecht
  • Kolloquium Strafrecht II

Wintersemester 2012/2013

  • Kolloquium Strafrecht I (AG A)
  • Kolloquium Strafrecht I (AG B)

Wintersemester 2011/2012

  • Kolloquium Strafrecht I (AG A)
  • Kolloquium Strafrecht I (AG B)

Sommersemester 2011

  • Kolloquium Strafrecht II
  • Übung zum Vortrag in der Ersten Juristischen Prüfung (Mitarbeit)

Wintersemester 2010/2011

  • Kolloquium Strafrech I
  • Kolloquium Strafrecht III (mit wiss. Mit. Susann Kroke)
  • Übung zum Vortrag in der Ersten Juristischen Prüfung (Mitarbeit)

Sommersemester 2010

  • Kolloquium Strafrecht II
  • Übung zum Vortrag in der Ersten Juristischen Prüfung (Mitarbeit)

Wintersemester 2009/2010

  • Kolloquium Strafrecht I (1)
  • Kolloquium Strafrecht I (2)
  • Einführung in das Jurastudium - Einführungswoche
  • Übung zum Vortrag in der Ersten Juristischne Prüfung (Mitarbeit)
  • Info-Veranstaltung zur Hausarbeit im Jurastudium (mit wiss. Mit. Susann Kroke)

Sommersemester 2009

  • Kolloquium Strafrecht II
  • Übung zum Vortrag in der Ersten Juristischne Prüfung (Mitarbeit)

Wintersemester 2008/2009

  • Kolloquium Strafrecht I
  • Einführungsveranstaltung in das Jurastudium - Einführungswoche
  • Seminarübung (Übung zum Anfertigen von Seminararbeiten) (mit wiss. Mit. Michael Sturm und wiss. Mit. Susann Kroke)
  • Übung zum Vortrag in der 1 Juristischen Prüfung (mit wiss. Mit. Michael Sturm und wiss. Mit. Susann Kroke)

Wintersemester 2007/2008

  • Kolloquium Strafrecht I
  • Übung zum Vortrag in der 1. Juristischen Prüfung (mit wiss. Mit. Michael Sturm)
  • Seminarübung (Übung zum Anfertigen von Seminararbeiten) (mit wiss. Mit. Michael Sturm)

Sommersemester 2007

  • Kolloquium Strafrecht II (1)
  • Kolloquium Strafrecht II (2)
  • Propädeutische Seminarübung (mit wiss. Mit. Michael Sturm)

Wintersemester 2006/2007

  • Kolloquium Strafrecht I

Vorträge/außeruniversitäre Lehrveranstaltungen

02.09.2008 und 02.03.2010: BKA Wiesbaden (Fortbildungsveranstaltung Wirtschaftskriminalität, Modul B), „Strafrechtliche Verantwortung für unternehmensbezogenes Handeln und Sanktionierung von Unternehmen“

15.09.2008: FH Aschersleben (Seminar C 404, Wirtschaftskriminalität - Aufbaumodul Recht), „Strafrechtliche Verantwortung für  unternehmensbezogenes Handeln und Sanktionierung von Unternehmen“

03.12.2008: FHöVPR Mecklenburg-Vorpommern, Güstrow (Lehrgang 1521, Wirtschaftskriminalität), „Gesellschaftsrecht mit seinen aktuellen Tendenzen und strafrechtliche Verantwortung“

23.06.2009: Polizeiakademie Baden-Württemberg, Freiburg im Breisgau (Fortbildungslehrgang Wirtschaftskriminalität, Modul B), „Strafrechtliche Verantwortung für   unternehmensbezogenes Handeln und Sanktionierung von Unternehmen/Aktuelle Entwicklungen im Gesellschaftsrecht“

05.07.2009: Karl-Arnold-Stiftung, Königswinter (Die Europäische Union: Institutionen und Interessenvertretung der Politikfelder Finanzen, Haushalt und Betrugsbekämpfung), „Die Komplexität internationaler Finanzmärkte – Einfallstor für Kriminalität“

12.09.2009: 8. LandesAnwaltTag 2009 in Halle, „Finanzmarktkrise und Strafrecht“

14.10.2009: FH Aschersleben, „GmbH-Reform durch das MoMiG“

2010-2013 (mehrmals jährlich): FH Aschersleben (Seminar A 401, Aktuelle Rechtsentwicklung im Strafrecht, Strafverfahrensrecht und Gefahrenabwehrrecht), „Aktuelle Rechtsentwicklung im Strafrecht und Strafverfahrensrecht“

30.09.2011: 12. Fachtagung der Kriminologischen Gesellschaft 2011, Universität Heidelberg (Forum „Wirtschaftskriminalität“), „Komplexität und Überforderung – Strafbares Verleiten zum Börsenspekulationsgeschäft?“

05.06.2013: Bundespolizeiakademie, Lübeck (Seminar Ausländer- und Europarecht 11.105-01), „Das Ende der Strafbarkeit des illegalen Aufenthalts?“ (gemeinsam mit Carsten Hörich)

16.11.2013: ELSA-Thementag in Halle („Spiegelbild oder Verzerrung? - Recht und Medien im Verfahren“), Workshop "Marktmanipulation durch die Medien"

29.11.2013: Schweizerisches Zentrum für Migrationsrecht (ZFM), Studen BE (3. Doktorierendentagung des Zentrums für Miogrationsrecht), "Die Rückführungsrichtlinie und das Ausländerstrafrecht - Steuerung von illegaler Migration durch Strafrecht?" (gemeinsam mit Carsten Hörich)

24.01.2014: Hohenheimer Tage zum Ausländerrecht (Steht das europäische Migrationsrecht unter Druck?, Aktuelle Entwicklungen im Freizügigkeitsrecht und im Raum der Freiheit, der Sicherheit und des Rechts), Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart, Forum "Das Ausländerstrafrecht auf dem Prüfstand - Rückführungsrichtlinie und EuGH-Rechtsprechung" (gemeinsam mit Carsten Hörich)

04.06.2014: Berliner Strafverteidiger e.V., Fortbildungsveranstaltung in Berlin,  "Das Ausländerstrafrecht auf dem Prüfstand" (gemeinsam mit Carsten Hörich)

21.07.2014: Juristenfakultät Leipzig (Vorlesungsreihe „Asyl- und Aufenthaltsrecht – Rechtliche Grundlagen der Flüchtlingsberatung“), "Die Europarechtswidrigkeit des Ausländerstrafrechts - Aktueller Stand der Entwicklungen" (gemeinsam mit Carsten Hörich)

25.09.2014: 3. Internationale Tagung "Teaching is Touching the Furture" 2014, Universität Bremen (Workhop "Rechtswissenschaft"), Referat "Kleingruppenarbeit unter Einbeziehung elektronischer Lernplattformen – Effektiveres Üben in der Übungsveranstaltung"

03.11.2016: Forum Kapitalmarkt- und Geldwäschestrafrecht (Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg), Vortrag "Risikoszenario und Lösungsansätze des PKG-Projekts"

03.11.2016: Forum Kapitalmarkt- und Geldwäschestrafrecht (Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg), Vortrag "Das europäisierte Marktmissbrauchsstrafrecht nach dem 1. FiMaNoG" (gemeinsam mit Magdalena Vogt)

19.11.2016: 2. Thementag Migrationsrecht (Die Integrationsdebatte nur eine Begriffskontroverse?), Praxisprojekt Migrationsrecht an der Martin-Luther-Universitätt Halle Wittenberg, Workshop "Strafrecht und Integration" (gemeinsam mit Carsten Hörich)

28.01.2017: Hohenheimer Tage zum Ausländerrecht (Europäische Flüchtlingspolitik in der Sackgasse?), Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart, Doppelforum "Überlegungen zur Reform des Migrationsrechts (Forum zur gemeinsamen Entwicklung von Ideen und Gestaltungsansätzen)" (gemeinsam mit Carsten Hörich)

04.12.2017: Webinnarreihe HET WS 2017/2018, Vortrag "E-Learning und Multimedia im Studiengang Jura - Chancen und Herausforderungen" (das Webinar wurde aufgezeichnet und kann über die Open-Lecture-Plattform der Martin-Luther-Universität kostenlos abgerufen werden - Dauer des Videos: 54:47 Minuten)

16.02.2019: Symposium Flüchtlings- und Migrationsrecht zum Gedenken an Dr. Carsten Hörich, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Vortrag "Ausländerstrafrecht im Lichte des Europarechts" (gemeinsam mit Robert Nestler) (der Vortrag wurde aufgezeichnet und kann über die Open-Lecture-Plattform der Martin-Luther-Universität kostenlos abgerufen werden - Dauer des Videos: 35:43 Minuten)

16.02.2019: Buchvorstellung "Einwanderungsgesetz – Hallescher Entwurf zur Neuordnung der Dogmatik des Aufenthaltsrechts", Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (gemeinsam mit Johannes Eichenhofer, Robert Nestler, Katharina Stamm und Vinzent Vogt)

Wintersemester 2019/2020: Modul 03.03 - Strafrecht Grundlagen, Lehrveranstaltung im Einführungsstudium (je 12 SWS in vier Studiengruppen) an der Fachhochschule Polizei Sachsen-Anhalt in Aschersleben

Wintersemester 2019/2020: Modul 07 - Strafrecht, Lehrveranstaltung im Grundstudium (9 SWS) an der Fachhochschule Polizei Sachsen-Anhalt in Aschersleben

Zum Seitenanfang